Der Big Brother heißt Bernanke

Spread the love
  • Yum
Share

Die Fed will wissen, was wir über sie denken. Eigentlich braucht die US-Notenbank eine solche Navigationshilfe nicht, denn sie ist ja unabhängig – sagen jedenfalls ihre Statuten. Die Leser dieses Blogs wissen längst, dass dies völliger Blödsinn ist. Vom Hüter der Geldstabilität ist sie längst zum fiskalischen Erfüllungsgehilfen geworden.

Warum also wollen die Währungshüter wissen, was auf Facebook, Twitter, LinkedIn – und so weiter – über sie geschrieben wird ? Ganz einfach: So, wie die promovierten Wirtschafts-Vermesser die Geschwindigkeit einer Konjunktur vor dem Strömungsabriss ermitteln möchten, wollen sie auch herausfinden, wer die führenden Blogger sind, die sich kritisch mit ihr auseinander setzen.

Also, lieber Maestro, eine kleine Selbstanzeige: WIR bei Gaertner´s Blog gehören dazu, zu den Rädelsführern, den rhetorischen Strippenziehern, den analytischen Fed-Verachtern und Bernanke-”Baschern”. – Das “American Dream“-Blog hat sich heute ausführlich mit dem Thema befasst.

Read full article  
 
Play Saga First MMORTS

Print Friendly, PDF & Email

Speak Your Mind